Schriftgradeinstellung Schriftgrad: sehr sehr klein Schriftgrad: sehr klein Schriftgrad: klein Schriftgrad: normal Schriftgrad: groß Schriftgrad: sehr groß Schriftgrad: sehr sehr groß
WillkommenAktuellBilderTermineElterninformationenKontaktSchulprofil
 


Unser Leitsatz:
Jedem das Seine, nicht allen dasselbe.

Position:   Aktuell

Die lustige Grille

Über eine Woche lang durften die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse der Volksschule Bürs Theaterluft schnuppern.  Auf Grund verschiedenster Rollenspiele und interaktiven Aktionen ordnete die Theaterpädagogin Sabine Hennig den Kindern die Rollen zu. Dann wurde gebastelt, geprobt und die schwierigen Textpassagen gelernt. Eine Woche lang fiel der Regelunterricht aus und die kleinen Schauspieler leisteten wirklich Großes.

Am Donnerstagabend führten sie das Theaterstück „Die lustige Grille“ den Eltern und Verwandten vor. Das Theaterstück, das mit viel Musik und Gesang unterlegt war, begeisterte Jung und Alt.  Die Kinder waren großartig. Am darauffolgenden Tag durften sie das Stück ihren Schulkameraden vorführen. Diese waren ebenfalls von den unbekannten Talenten ihrer Mitschüler überrascht. Diese Woche war wieder einmal eine großartige Erfahrung für die Kinder, die sich noch lange an ihre „Lustige Grille“ zurückerinnern werden. Unterstützt wurde dieses Projekt von der Gemeinde Bürs und dem Vorarlberger Kulturservice.

weitere tolle Bilder

.

Militärmusik

Die Militärmusik Vorarlberg besuchte die zweiten und diritten Klassen unserer Schule. Im Turnsaal spielte sie auf, marschierten und stellten ihre Instrumente vor. Natürlich durften die Kinder die Blasinstrumente ausprobieren und waren begeistert.

Mit viel Witz und Charme wurden die Kinder aufgefordert sich bei der Harmoniemusik Bürs für ein Blechblasinstrument zu bewerben.

weitere Bilder

.

Faschingsumzug

Auch in diesem Jahr war die Volksschule mit über 100 Teilnehmer beim Faschingsumzug vertreten. Das diesjährige Thema lautete "Schulmäuse". Ich bedanke mich bei den vielen Eltern, die uns unterstützten und mit uns teilnahmen. Vielen Dank auch an Herrn Dobler, der eine riesige Schulmaus bastelte und uns musikalisch in Schwung brachte. Pius hat GoCard umgebaut und ist als unser Faschingswagen  und Mäusetransport dabei gewesen. 

weitere Bilder

.

 

 

Malen mit einer Künstlerin

Die bekannte Vorarlberger Künstlerin Maria Anwander war zu Besuch an unserer Schule. Sie gewann im Zuge des Schulbaus das Projekt Kunst am Bau und installierte vier Lichtinstallationen, die in den jeweiligen Gebäudeabschnitten zu sehen sind. Eine Lichtinstallation befindet sich im Lernatelier der Volksschule. "United" - also zusammengehörig - heißt das Projekt.

Marian Anwander, die mittlerweile in Berlin lebt und bereits sehr viele Preise und Auszeichnungen erhalten hat, präsentierte den Schülerinnen und Schülern ihr Projekt und erklärte dessen Bedeutung. Anschließend durften die Kinder der vierten Klasse mit ihr an Ausschnitten der Installationen arbeiten.

Das war sehr beeindruckend.

weitere Bilder

Eislaufen

Wieder einmal durften wir auf den Eislaufplatz nach Schruns. Nun sind wir schon richtige Profis.

Bilder der dritten Klasse

Klettern in Dornbirn

Im Zuge des Sozialsprojektes mit der Aquamühle "Zick / Zack" besuchten die Schülerinnen und Schüler die Kletterhalle in Dornbirn. Sichern, Vertrauen und Zutrauen war hier das Motto unserer tapferen Kletterer.

 

weitere Bilder

.

Eislaufen

Mit der Eishockeyclub Montafon sind wir eine Kooperation eingegangen und durften somit ein Eislauftrainig absolvieren. Das hat großen Spaß gemacht, wie man an den Bildern gut erkennen kann.

 weitere Bilder

.

Nikolausfeier

Sehr feierlich gestalteten die Religionslehrerinnen Gertrud Batlogg und Veronika Vonbank die Advents- und Nikolausfeier in der Aula, an der alle Schülerinnen und Schüler teilnahmen. Das Thema Vielfalt und Achtsamkeit wurde wieder aufgegriffen und den Kindern in Erinnerung gerufen. Höhepunkt der Feier, war sicherlich der Besuch des Nikolauses.

weitere Bilder

Weihnachten im Schuhkarton

In diesem Schuljahr sammelten die Kinder fleißig und stellten wieder Pakete zusammen, die an notleidende und bedürftige Kinder gesendet werden. Stifte, SEife, Malblöcke, Papier, aber auch Kappen, Handschuhe und Schals wurden zusammen mit kleinen Spielsachen liebevoll verpackt. Die Schachteln in Form eines Schuhkartons wurden bei uns abgeholt und kommen in eine Sammelstelle, von wo aus sie verteilt werden.

Wir nehmen schon seit einigen Jahren an dieser wunderbaren Aktion teil. Unsere Kinder sammeln mit viel Eifer und helfen selbst beim Befüllen des Autos fleißig mit.

Verkehrserziehung

 

Die Polizei besuchte die Vorschulklasse, sowie die ersten Klassen unserer Schule.

Dabei wurden die Kinder auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam gemacht. Das richtige Überqueren des Schutzweges übten die Kinder unter polizeilicher Aufsicht gleich vor dem Schulhaus.

 

Bereits im Oktober absolvierten unsere Viertklässler die Fahrradprüfung. Alle angetretenen Schülerinnen und Schüler haben die Prüfung geschafft und dürfen jetzt, sobald sie 10 Jahre alt sind, mit dem Fahrrad zur Schule kommen. Herzliche Gratulation!

Gesunde Jause

Einmal im Monat treffen sich Eltern einer Klasse und bereiten gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen die "Gesunde Jause" vor. Unterstützt wird diese Aktion von unserem Elternverein, der die Bestellungen und Förderungen organisiert. Das Zubereiten macht schon sehr viel Spaß, viel größer ist das Vergnügen dann auch beim Verzehr.

weitere Bilder

.

Kinderoper Papageno

Der Besuch der Kinderoper Papageno ist mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Jahresplanung. Die Künstler reisten aus Wien an, um den Kinder die Oper "Der fliegende Holländer" näher zu bringen. Aufmerksam waren die Kinder bei der Sache und lauschten erstaunt den Arien der Tenöre und der Sopranistin. Die Kinderoper ist jedes Mal ein Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler.

weitere Bilder

.

Pfadfinder Nüziders

An diesem Nachmittag besuchten uns die Pfadfinder aus Nüziders. Sie veranstalteten für die Erst- und Zweitklässler einen Postenlauf mit mehreren Aktionen. Die Kinder lernten Lieder und Spiele kennen, das Morsen und eine Schatzsuche durften nicht fehlen und der Höhepunkt war sicherlich das Errichten eines Feuers. Dabei erführen die Kinder den richtigen Umgang und die Gefahren des faszinierenden Elemtes "Feuer".

weitere Bilder

Laufen für Kashmir

Zehn freiwillige Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen nahmen am Spendenlauf für den Erbau einer Schule in Kashmir teil. Organisiert wurde der Spendenlauf von der UNESCO Mittelschule. Fleißig sprangen die Kinder ihre Runden, wobe jede Runde mit Sponsorengelder hinterlegt wurde. Dabei erreichten die tapferen Läufer eine beeindruckende Spendensumme. Bravo!

WillkommenAktuellBilderTermineElterninformationenKontaktSchulprofil